UA-111709510-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen auf meiner Website. Sie können hier meine Bilder und Informationen über mich finden. Ich antworte gern, wenn noch Fragen offen sind, senden Sie mir eine Mail über den Kontakt, üblicherweise prüfe ich meine Mails mehrmals täglich.


Was kommt als nächstes::

 

anstehende Projekte:

 

Seit März erstelle ich für jeden 2., 4. und 5. Donnerstag im Monat die Sendung "Musik von über'n Teich" mit hier bei uns weitgehend unbekannten Künstlern aus dem amerikanischen Süden, zu hören in und um Neumünster auf 100,8 MHz, sonst über www.freiesradio-nms.de

 

Die Ankündigungen zu diesem Format werden kurzfristig erteilt. 

Ab 2.6. stelle ich zusammen mit Jann Kaune, Sabine Ruhle und Christa Landig im Bordesholmer Rathaus aus. 

 

 

 

Wer bin ich?

Dirk Ralfs, wohnhaft in Neumünster,  verheiratet, begeistert von Kunst und leidenschaftlich dabei.
 
 
 
 
 
 
 

Was mache ich?

Ich male und zeichne.
Außerdem bin ich  Organisator unserer Künstlergruppe, spreche mit Künstlern, Ausstellern, Veranstaltern - auch solchen, die noch gar nicht wissen, dass sie das sind.
Gern besuche ich auch Ausstellungen anderer Künstler.

 KUNST & BÜNDIG: 

mit uns als Veranstalter ist der 

Eintritt immer frei!

Bei Veranstaltungen, an denen  wir teilnehmen, bitten wir um Verständnis, dass wir die Regeln befolgen.

________________________

 

Seit 2.6. bis 31.8.: Austellung im Rathaus Bordesholm.

__________

Die erste Ausstellung nach Corona: mit Kunst & Bündig im Galerierestaurant KONTRASTE in Neumünster, endet im Juli.  


 

Mitgliedschaften

 

Mitbegründer der Künstlergruppe

"KUNST & BÜNDIG",

zu finden unter

www.kunstundbuendig.com

 

 

 


 

Disclaimer

Ich bin für die Inhalte verlinkter Seiten nicht verantwortlich. Sollte ein Anlass zu Reklamationen auf meiner Seite bestehen, lehne ich Abmahnungen und evtl. daraus abgeleitete Forderungen gleich welchen Inhalts ab, wenn nicht vorher die Gelegenheit zur Nacharbeit gegeben wurde. 

 

Liebe Kunstfreunde, in diesen schwierigen Zeiten der Isolation werden wir nur bedingt Kontakt zu anderen haben. Ich bitte um Verständnis.